KGV Hitdorf e.V.
KGV Hitdorf e.V.

Chronik

Vereinsgeschichte des KGV-Hitdorf kurz dargestellt:

 

• am 08.11.1984 wurde der Kleingartenverein Hitdorf gegründet

• am 05.04.2003 wurde Grabeland für den Kleingartenverein frei gegeben

• 2004 Umwandlung vom Grabeland in Dauerkleingartenland

• Frühjahr 2005 bau der ersten Lauben teils in Holz und  teils in Stein

• auf dem Sommerfest 2006 wurde die Kleingartenanlage Hitdorf, als kleinste Anlage Leverkusens mit 40 Gärten, offiziell eröffnet

• 2010 wird die Anlage um weitere 7 Gärten erweitert

• ebenfalls 2010 wird der Bau eines Vereinsheims mit Toilettenanlage beschlossen

• 2011 Erteilung der Genehmigung für das Vereinsheim mit Toilettenanlage

• Herbst 2011 Beginn der Aushubarbeiten

 

Sprechstunden

Mittwochs 17:00 - 18:00

Büro im Vereinshaus

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KGV Hitdorf e.V.